Zbick amp; Deckert Rechtsanwauml;te Icon
Topbild

Insolvenzteam

Stefanie Grabenschröer

Stefanie Grabenschröer

Rechtsanwältin

Telefon+49 2542 91855-37
Telefax+49 2542 91855-57
Erfahren Sie mehr
Thorsten Groeneveld

Thorsten Groeneveld LL.M.

Master of Laws
(Insolvenzrecht & Reorganisationsverfahren)
Zertifizierter Sachbearbeiter Schlussbericht & Schlussrechnung

Telefon+49 2542 91855-35
Telefax+49 2542 91855-55
Erfahren Sie mehr
Michael Schmitt

Michael Schmitt

Dipl. Betriebswirt

Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte

Telefon+49 2542 91855-38
Telefax+49 2542 91855-58
Erfahren Sie mehr
Theo Kummann

Theo Kummann-Rüschoff

Dipl. Betriebswirt

Telefon+49 2542 91855-36
Telefax+49 2542 91855-56
Erfahren Sie mehr
Marianne Voßel

Marianne Voßel

Industriefachwirtin

Telefon+49 2542 91855-45
Telefax+49 2542 91855-65
Erfahren Sie mehr
Marita Brockhoff

Marita Brockhoff

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Telefon+49 2542 91855-39
Telefax+49 2542 91855-59
Erfahren Sie mehr
Nutzen Sie als registrierter Gläubiger das "GIS - Gläubiger Informationssystem" GIS
»Wir stehen Ihnen gerne zur Seite«
Zu rechtlichen Fragen finden Sie hier die notwendigen Informationen. Telefonische Anfragen und Rückfragen bitte ausschließlich über die Zentrale von ZBICK RECHTSANWÄLTE.
Standort Gescher
Telefon +49 2542 91855-0
Telefax +49 2542 91855-10
E-Mail gescher@zbick.de
Standort Nottuln-Darup
Telefon +49 2502 22730-0
Telefax +49 2502 22730-10
E-Mail darup@zbick.de
Zbick Rechtsanwäte

Können wir auch etwas für Sie tun?

Aktuelles

Nach rd. 7 Jahren Verfahrensdauer konnte an die Gläubiger im Verfahren In Person GmbH eine Quote in Höhe von 85,3 % ausgezahlt werden.

mehr 

ZBICK Rechtsanwälte hat mit den Mitarbeitenden das Arbeitsschutzkonzept wegen der COVID-19-Pandemie aktualisiert und hat sich im Rahmen der Lockerungen von Lock-Down-Maßnahmen darauf vorbereitet, in den Kanzleiräumen auch wieder Besucher und Mandanten zu empfangen. 

mehr 

Im Insolvenzverfahren BMT Metalltechnik GmbH konnte jetzt an die Insolvenzgläubiger eine überdurchschnittlich hohe Quote in Höhe von gut 27% ausgeschüttet werden.

mehr 
Weitere aktuelle Nachrichten...mehr